Vorbereitung auf die nächsten Wettkämpfe

Sponsoren unterstützen Karatekämpfer

 

Nach den erneuten Lockerungen zum Ende der Corona-Krise bereitet sich das Karate Dojo Renshin Marl intensiv 

 

auf die bevorstehenden Kämpfe in der zweiten Jahreshälfte vor. Bereits seit ca. 8 Wochen wurde das Wettkampfraining wieder aufgenommen, nachdem zuvor lediglich einzelne Trainingseinheiten online stattfinden konnten.

 

Seit dieser Zeit wurde die Vorbereitung auf die anstehenden e-tournaments im eigenen Garten mittels Videoschaltung vorangetrieben. Hierdurch wurden die Sportler auch in dieser schweren Zeit weiter optimal vom Trainerteam betreut und auf die anstehenden Landesmeisterschaften vorbereitet.

 

Nicht unerheblich für die optimale Einstellung war auch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren. So konnte sich das Marler Dojo über Zuwendungen der folgenden Sponsoren freuen: Volksbank Marl, Sparkasse Vest Recklinghausen, HP Heier, Security Zielinski, Holz Bunzel, Evonik, Heino Jagdt Rohr- und Wärmetechnik.

 

Hierdurch konnten nicht nur neue Trainingsjacken sondern auch diverse neue Trainingsmaterialien angeschafft werden, unter anderem die neuen Blazepods, die die Schnelligkeit und Reaktionszeit der Kämpfer optimieren und mittlerweile aus dem täglichen Training nicht mehr wegzudenken sind.

 


Freitag, der 13., wird zu einem Glückstag!

Vergangenen Freitag konnten sich unsere Kinder und Jukuren über eine tolle Kühlschrank-Spende von EP:Heier freuen.

 

Christian Koch überreichte den Kühlschrank in Altendorf Ulfkotte, wo er jetzt in der Halle steht und die Sportler von nun an mit gekühlten Getränken versorgt. 

 

Im Namen aller Sportler sagen wir vielen Dank.

 


Download
Sponsorenvertrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 859.4 KB